Download PDF by Toni Pierenkemper: Allokationsbedingungen im Arbeitsmarkt: Das Beispiel des

By Toni Pierenkemper

ISBN-10: 3322877507

ISBN-13: 9783322877505

ISBN-10: 3531031104

ISBN-13: 9783531031101

Show description

Read or Download Allokationsbedingungen im Arbeitsmarkt: Das Beispiel des Arbeitsmarktes für Angestelltenberufe im Kaiserreich, 1880 – 1913 PDF

Similar german_7 books

Get Defekte Demokratie: Band 1: Theorie PDF

Das Buch beschäftigt sich mit der Frage, wie Demokratie als eine moderne Ordnung politischer Herrschaft theoretisch definiert werden kann und defekte Demokratien von liberal-rechtsstaatlichen Demokratien unterschieden werden können. Es wird ein dreidimensionales Demokratiekonzept präsentiert und eine Typologie defekter Demokratien entwickelt.

Download e-book for iPad: Grundriß der Betriebsbuchhaltung by Erich Kosiol

Der große Anklang, den der Grundriß bei Praktikern und Studierenden gefunden hat, veranlaßt mich, diese Schrift in einer überarbeiteten Auf­ lage neu herauszugeben. Neben meiner umfassenden Darstellung der ,,Kalkulatorischen Buch­ haltung" liegt der Zweck des Grundrisses in der geschlossenen . Ein­ führung, im konzentrierten Überblick und in der straffen Zusammen­ fassung.

Extra resources for Allokationsbedingungen im Arbeitsmarkt: Das Beispiel des Arbeitsmarktes für Angestelltenberufe im Kaiserreich, 1880 – 1913

Sample text

Relativ niedrige Einstellungslohne, betriebsinterne Aufstiegsmoglichkeiten, betriebsspeziFische Sozialleistungen, Allokaiionsregelungen nach Gesichtspunk ten der langFristigen Integrierbarkeit der Arbeitskrafte Steter oedarf und kontinuierliches Angebot von ArbeitskraFten; kapitalintensive Produktion und/oder stabile Absatzmarkte; arbeitsteilige Organisationsstruktur oder P~ozeOtechnclogie, die eine kettenmaOige Verzahnung der Arbeitsplatzeinheiten und damit on the job training mit relativ niedrigon Kosten und ohne UberschuOqualifikation ermoglichen.

27 - Nur wenn diese doch sehr umfangreichen BedingUDgen erfUllt sind, sind die Vorausset~ungen fUr ein Funktionieren des Arbeitsmarktes nach dem Wettbewerbsmodell gegeben. Dann fUhrt der Gleichgewichtslohn dazu, da8 Angebot und Nachfrage sich entsprechen, da8 Vollbeschaftigung herrscht und da8 das bei gegebenen Bedingungen erreichbare gesellschaftliche Optimum realisiert wird. Eine Kritik dieses Arbeitsmarktmodells ist auf unterschiedlichen Ebenen moglich. Eine sehr grundsatzliche Kritik, und diese wUrde sich gegen die gesamte Neoklassik richten, zielt darauf, daB diese Theorie mit jeder Art von empirischen Befunden vereinbar ist S9 , daB sie prinzipiell nicht zu falsifizieren sei 60 und deshalb gegenUber empirischer UberprUfung immun.

206. 110 111 w. w. Sengenberger, Dynamik, S. 7. , Der gespaltene Arbeitsmarkt, S. 15-42, hier S. 16. 112 Vgl. weiter oben S. 23 f. Von zahlreichen Autoren wird in diesem Sinne die sog. Segmentationstheorie als eigentliche Gegenposition zur neoklassischen Arbeitsmarkttheorie verstanden. Vgl. G. Cain, The Challenge - 42 - anderen, wenn die verschiedenen institutionellen Regelungen auf Teilarbeitsmarkten in den Mittelpunkt des Interesses gerlickt werden. 113 Dabei wird im ersten Falle ein Teilarbeitsmarkt durch bestimmte Merkmale, gleichsam als statische Kategorie bestimmt, wahrend im zweiten Falle auf formalisierte Regelungen der Allokation von Arbeit abgestellt wird.

Download PDF sample

Allokationsbedingungen im Arbeitsmarkt: Das Beispiel des Arbeitsmarktes für Angestelltenberufe im Kaiserreich, 1880 – 1913 by Toni Pierenkemper


by James
4.0

Rated 4.17 of 5 – based on 48 votes