Get 15 Jahre Medizinische Statistik und Dokumentation: Aspekte PDF

By Gustav Wagner (auth.), Prof.Dr. H.-J. Lange, Prof. Dr. J. Michaelis, Prof. Dr. K. Überla (eds.)

ISBN-10: 3540090754

ISBN-13: 9783540090755

ISBN-10: 3642812856

ISBN-13: 9783642812859

Show description

Read or Download 15 Jahre Medizinische Statistik und Dokumentation: Aspekte eines Fachgebietes PDF

Similar german_7 books

Download e-book for kindle: Defekte Demokratie: Band 1: Theorie by Prof. Dr. Wolfgang Merkel, Prof. Dr. Hans-Jürgen Puhle, Dr.

Das Buch beschäftigt sich mit der Frage, wie Demokratie als eine moderne Ordnung politischer Herrschaft theoretisch definiert werden kann und defekte Demokratien von liberal-rechtsstaatlichen Demokratien unterschieden werden können. Es wird ein dreidimensionales Demokratiekonzept präsentiert und eine Typologie defekter Demokratien entwickelt.

Erich Kosiol's Grundriß der Betriebsbuchhaltung PDF

Der große Anklang, den der Grundriß bei Praktikern und Studierenden gefunden hat, veranlaßt mich, diese Schrift in einer überarbeiteten Auf­ lage neu herauszugeben. Neben meiner umfassenden Darstellung der ,,Kalkulatorischen Buch­ haltung" liegt der Zweck des Grundrisses in der geschlossenen . Ein­ führung, im konzentrierten Überblick und in der straffen Zusammen­ fassung.

Extra info for 15 Jahre Medizinische Statistik und Dokumentation: Aspekte eines Fachgebietes

Example text

Die den Mensehen nieht nur nutzen, sondern sie aueh auf falsehen F~hrten und breiten Stra~en lange Zeit zu ihren Sehaden festhalten. Der Aspekt der Zeit ist der letzte Gesiehtspunkt fUr unsere MaBst~be. Man sollte Medizin naeh den Ma~st~ben von Jahrhunderten und im Sinn einer Bev5lkerungsmedizin betreiben und nieht nach dem MaBstab des einzelnen Patienten oder kurzfristiger Kosten. Diese Langfristigkeit und Irreversibilit~t der Zeit maeht die Beseh~ftigung mit der Gesundheitssystemforsehung attraktiv wie die Besch~ftigung mit der Astronomie.

Der Ausbau der Arbeiten war nur moglich durch den 4. Faktor - eine in den letzten Jahrzehnten rapide Entwicklung des teahnotogisahen und des methodisahen Instrumentariums. Der Einsatz von programmgesteuerten Rechenanlagen, noch nicht einmal 20 Jahre alt, hat in der amtlichen Statistik den Arbeitsablauf revolutioniert und vollig neue Wege eroffnet. Ich denke an die Mechanisierung des manuellen Vorfeldes durch automatische Lesegerate, an die neue Dimension von Fehlerkontrollen und nicht zuletzt an die heute fast unbegrenzten rechnerischen Verarbeitungsmoglichkeiten sowohl bei Massenarbeiten als auch bei mathematisch orientierten Modellrechnungen.

Eine etwas seltsame Schizophrenie - man will mehr Informationen, aber weniger Statistik. Wichtig war, als 3. BestimmungsgroBe, der funktionate Wandet der Statistik. Bruno GLEITZE hat einmal von einem ubergang von "his torischer" zu "operationaler" Statistik gesprochen. Das trifft einen wesentlichen Entwicklungstrend. Eine aktualitats- und planungsorientierte Zeit braucht bei sehr differenzierten okonomischen und gesellschaftlichen Verhaltnissen aktuelle Daten und ausreichende Informationsgrundlagen.

Download PDF sample

15 Jahre Medizinische Statistik und Dokumentation: Aspekte eines Fachgebietes by Gustav Wagner (auth.), Prof.Dr. H.-J. Lange, Prof. Dr. J. Michaelis, Prof. Dr. K. Überla (eds.)


by Richard
4.1

Rated 4.57 of 5 – based on 22 votes